Unsere Vision für Smart Living

Was heißt hier eigentlich smart?

Oft heißt es „Smart Home“, aber wie smart sind die Systeme wirklich? Wirklich smart wird es, wenn die Systeme verstehen, welches Bedürfnis der Mensch hat und eine intelligente Automatisierung statt findet, um mehr Zeit für die schönen Dinge im Leben zu haben. Die Technologie ist zwar vorhanden, aber nur wenige kümmern sich darum, das unser Alltag wirklich „smart“ wird. Bei unserem Ansatz für Smart Living spielen etablierte Unternehmen und Dienstleister eine genauso wichtige Rolle, wie IoT-Geräte und ihre Nutzer.

testtest Created with Sketch.
Unternehmen

Unternehmen

Etablierten Unternehmen stehen in der heutigen Zeit vor der Herausforderung die digitale Transformation zu bewältigen.

Während sie ihr Bestandsgeschäft stärken und ausbauen möchten, müssen sie sich gleichzeitig vor neuen disruptiven Technologien in Acht nehmen. Zusätzlich wird das Phänomen der Disintermediation durch das Internet beschleunigt. Das heißt Unternehmen werden künftig direkt mit ihren Kunden interagieren ohne einen Vermittler oder einen Zwischenhändler einzuschalten. Somit sind sie gezwungen die eigene Wettbewerbsposition durch Innovation zu verbessern.

Smart Home

Der Smart Home-Markt wird in den kommenden Jahren einen spürbaren Wachstumsschub verzeichnen.

Er bringt neue Geschäftsmodelle hervor und alle Unternehmen, die Verbrauchern Dienstleistungen für ihr Zuhause anbieten, werden von dieser Entwicklung profitieren. Der neue Markt wird aber auch die traditionelle Art der Geschäftstätigkeit verändern. Wer im Smart Home- Markt Erfolg haben will, muss sich jetzt die richtigen Partner suchen.

Smart Home
IoT Product-Service-System Plattform

IoT Product-Service-System Plattform

Unsere Smart-Living Plattform mit AI (Artificial Intelligence), Big Data, Targeting und Location-basierten Dienste unterstützt unsere Partner bei der Digitalisierung ihres Kerngeschäfts und gibt den Zugang zu einem innovativen Product Service System.

Die Plattform beinhaltet also nicht nur die Steuerung von Smart Home Geräten, sondern durch den Digital Twin Ansatz können zusätzliche Informationen wie Beziehungen von Nutzern zueinander und deren jeweilige Standorte erzeugt werden. Mit Hilfe von Big Data Analysen können wertvolle Rückschlüsse gezogen werden, die wir mit dem Ziel das tägliche Leben der Nutzer und das Tagesgeschäft unserer Partner zu vereinfachen, einsetzen.

Livy

Livy Protect ermöglicht dem Nutzer mit nur einem einzigen Device den Wohnraum gegen Brand und Einbruch zu schützen, die Temperatur, Luftfeuchte, Luftqualität, Kohlenmonoxid und Geräuschpegel zu überwachen und zusätzlich mit der Livy App eine Community (Bekannte, Familie, Nachbarn usw.) rund um das Zuhause anzulegen, die im Alarmfall benachrichtigt wird. Die zusätzliche Anbindung zu der weltgrößten Sicherheitsfirma Securitas ermöglicht zusätzlichen Schutz, auch wenn die Community nicht verfügbar ist.

Zur Produktseite
Rauch- und CO-Erkennung Rauch- und CO-Erkennung
Einbruchsalarm Einbruchsalarm
Luftgütesensorik Luftgütesensorik
Geräuscherkennung Geräuscherkennung

Bestes Geschäftsmodell

Wir waren Finalist beim Start-up Pitch 2018 des Zentralverbands der Elektroindustrie Deutschland für die Kategorie "Bestes Geschäftsmodell" im IoT-Gebäudesektor.

Unser Partner

Gemeinsam mit Vattenfall sind wir einen großen Schritt für die Smart Home Branche gegangen.

Bestes Start-Up 2018

Wir sind stolz auf den 2. Platz bei Smart Home Award 2018 in der Kategorie "Bestes Start-Up".

Mach den ersten Schritt.

Du bist an an einer Kooperation, Partnerschaft oder einem Investment interessiert? Nimm noch heute Kontakt zu uns auf.

Kontakt
Kontakt Illustration